Verein Hafenbahn Neustrelitz e.V. --> Klick Bild
HBN aktuell: Lastprobefahrten auf der Hafenbahn

Am 03.12.2017 fanden Lastprobefahrten mit der Dampflok 51 8177 der Dampflokfreunde Berlin (DLFB) statt. Die Lok befindet sich zur HU im Netinera-Werk Neustrelitz, wo die Dampflokfreunde selbst mit Hand anlegen bei den HU-Arbeiten. Nach positivem Abschluss von Kesselproben und Laufwerksreparaturen wurde ein geeignetes Gleis für Lastprobe-fahrten gesucht. Für solcherart Nutzungen von Schieneninfrastruktur eignet sich natürlich das Hafenbahngleis in Neustrelitz sehr gut: geeignete Länge bei nicht zu erwartenden Behinderungen anderen Bahnbetriebes! ....

Verein HBN e.V. Aktuell ------> Klick Bild
2016: Verein HBN e.V. ---> Klick
Hafenbahn Neustrelitz - Entstehung und Entwicklung ---> Klick
GALERIE 90 Jahre Hafenbahn Teil 1-----> Klick Bild
GALERIE 90 Jahre Hafenbahn Teil 2 -----> Klick Bild
Hafen - Schiff - Eisenbahn .....Alles zu erleben beim "Ansommern 2016"

Zugriffe seit Oktober 2011

2,9 Millionen+

  1. Empor Neustrelitz 18 68:23 28:8
  2. Demminer Verkehrsbetriebe (N) 18 68:35 26:10
  3. Empor Altentreptow 18 40:31 22:14
  4. Fortschritt Malchow 18 57:40 22:14
  5. Traktor Dargun (N) 18 41:41 20:16
  6. Traktor Burg Stargard (N) 18 29:46 18:18
  7. Traktor Forst Strelitz-Alt (N) 18 48:55 14:22
  8. Aufbau Jarmen (N) 18 31:57 14:22
  9. Empor Friedland 18 36:58 11:25
10. Aufbau Neubrandenburg (N) 18 21:53  6:30

 

1958: Bezirksliga Neubrandenburg (Staffel II) - Aufstieg der BSG Traktor Forst in die dritthöchste Spielklasse. Nach zwei Jahren Zugehörigkeit erfolgte 1959 der Abstieg.

 

  1. Einheit Teterow (N) 18 48:22 27:9
  2. Lokomotive Waren (A) 18 32:14 24:12
  3. Fortschritt Malchow 18 67:40 23:13
  4. Empor Friedland 18 35:30 22:14
  5. Lokomotive Malchin (N) 18 43:28 21:15
  6. Demminer Verkehrsbetriebe 18 32:32 17:19
  7. Traktor Dargun 18 35:53 15:21
  8. Traktor Burg Stargard 18 29:56 12:24
  9. Einheit Altentreptow 18 26:44 11:25
10. Traktor Forst Strelitz-Alt 18 31:59 8:28

 

1970: Statistik-Meldebogen an den DTSB
1970: ...erste Runde "kampflos" im FDGB-Pokal überstanden...
1971: Vorbereitungen für das FDGB-Pokal-Endspiel des Bezirkes in Strelitz-Alt
1974: Mit dem "Ortsrivalen" BSG Maschinelles Rechnen wurde ein Freundschaftsvergleich vereinbart
...ohne Briefmarke konnte die BSG Post Neubrandenburg ihr Antwortschreiben versenden
Die Adresse von Platzwart Ewald war die offizielle Postanschrift der BSG Traktor
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Lok Neustrelitz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.