Verein Hafenbahn Neustrelitz e.V. --> Klick Bild
Verein HBN e.V. Aktuell ------> Klick Bild
2016: Verein HBN e.V. ---> Klick
Hafenbahn Neustrelitz - Entstehung und Entwicklung ---> Klick
Das Kollektiv der Inselgaststätte Helgoland

2016: 60 Jahre Helgoland - Inselgaststätte und ehemaliges Kulturhaus der Eisenbahner. Auch der ehemalige Jugendklub der Reichsbahner wurde im Juni (2016) vor 40 Jahren gegründetDie Inselgaststätte Helgoland gehört zu den bekanntesten Ausflugszielen in Neustrelitz. Bis heute hat sie ihren Charme erhalten. Und viele Neustrelitzer erinnern sich an ihre Jugendzeit in den 70er und 80er Jahren, an einen Klub mit Kultcharakter, der angesagt war. Zwei Gründigsmitglieder organisieren im Juni ein Ehemaligen-Treffen. ---> Klick Bild

kicker online: Fußball News

Abstiegsduell im Norden - Klassiker im Süden (Fri, 24 Feb 2017)
Das Abstiegsduell zwischen den Nordklubs Wolfsburg und Bremen läutet den 22. Spieltag ein. Am Samstag treffen sich Bayern und HSV zum Klassiker, Leipzig steht gegen Köln auf dem Prüfstand, Freiburg fordert Dortmund. Im Keller ist Darmstadt gegen Augsburg zum Siegen verdammt, im Topspiel messen Hertha und Frankfurt die Kräfte. Die Fragen am Sonntag: Kommt Ingolstadt gegen Gladbach dem Klassenerhalt näher? Besteht Hoffenheim beim immer stabileren Schalke?
>> Mehr lesen

Stindl: "Ball bekommt besonderen Platz" (Fri, 24 Feb 2017)
Erstmals seit 30 Jahren steht Borussia Mönchengladbach wieder in einem Achtelfinale auf europäischer Ebene. Der 4:2-Erfolg nach - spielübergreifend - 0:3-Rückstand beim AC Florenz war insbesondere guter Moral und VfL-Kapitän Lars Stindl zu verdanken, der mit seinem Dreierpack auch individuell etwas Besonderes schaffte.
>> Mehr lesen

Hecking: "Da kann ich nur den Hut ziehen" (Fri, 24 Feb 2017)
>> Mehr lesen

Europa League: Diese Teams stehen im Achtelfinale (Thu, 23 Feb 2017)
Der FC Schalke 04 hat das Achtelfinale der Europa League erreicht, Gladbach hofft noch auf die Wende in Florenz. Am Freitag um 13 Uhr werden die Paarungen der Runde der letzten 16 in der UEFA-Zentrale in Nyon gelost. Diese Teams sind dann im Lostopf...
>> Mehr lesen

Union-Coach Keller: "Besser oben als hintendran" (Thu, 23 Feb 2017)
Schon am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) plant Union Berlin mit einem Heimsieg gegen 1860 den Druck auf das Führungsduo Hannover und Stuttgart zu erhöhen. Die Eisernen sind mittendrin im Aufstiegskampf, eine starke Serie in der Rückrunde (3/1/0) hat die Hauptstädter auf den dritten Rang gespült. Und daran soll sich nichts ändern: "Wir wollen unseren Tabellenplatz um jeden Preis verteidigen", gab Trainer Jens Keller auf der Pressekonferenz am Mittwoch die Richtung vor.
>> Mehr lesen

Von 0:2 auf 4:2! Gladbach wirft Florenz raus (Thu, 23 Feb 2017)
Spannend ging es bei den restlichen Rückspielen in der Europa-League-Zwischenrunde am Donnerstagabend zu - vor allem in Florenz! Dort war die Fiorentina zunächst klar auf Kurs Richtung Achtelfinale, ehe Gladbach dank Stindl ein 0:2 drehte. Die Borussia ist weiter. Gent sorgte mit einem 2:2 in London für die Überraschung, Tottenham ist raus. Lyon fertigte Alkmaar erneut ab.
>> Mehr lesen

Bilder: Stindl bringt die Fohlen auf Trab (Thu, 23 Feb 2017)
>> Mehr lesen

Zenit und Bilbao sind raus - Ajax reicht ein Tor (Thu, 23 Feb 2017)
Der AS Rom ging mit einem deutlichen 4:0-Auswärtssieg ins Rückspiel gegen Villareal und ist trotz einer Heimniederlage weiter. Raus ist Athletic Bilbao, das in Nikosia das 3:2 aus dem Hinspiel nicht verteidigen konnte. Einen Krimi gab es in St. Petersburg, mit dem besseren Ende für Anderlecht. Bei Ajax war es knapp, Piräus drehte in Ankara auf und Besiktas gab sich keine Blöße.
>> Mehr lesen

Neuer winkt ein Jubiläum - Joker Ribery? (Thu, 23 Feb 2017)
Mit dem HSV kommt am Samstag ein Lieblingsgegner zum FC Bayern, Manuel Neuer hat darum gute Chancen, ein Jubiläum zu feiern. Offen ist noch, welche Rolle Franck Ribery spielen wird.
>> Mehr lesen

"Muskelverletzung": Naldo fällt aus (Thu, 23 Feb 2017)
Schalke 04 hat das Achtelfinale der Europa League erreicht und erstmals seit fünf Jahren die erste K.-o.-Runde überstanden. Dennoch gab es im Spiel gegen PAOK noch einen bangen Moment für die Knappen: Abwehrchef Naldo ließ sich verletzt auswechseln - und wird den Königsblauen zunächst fehlen.
>> Mehr lesen

HSV "mit Vollgas" nach München - und mit Wood? (Thu, 23 Feb 2017)
Viele HSV-Teams der Vergangenheit haben es versucht, die meisten sind gescheitert: Wenn der Hamburger SV gegen den FC Bayern München antritt, gab es bislang nicht viel zu holen für die Hanseaten. Insgesamt unterlag der HSV dem Rekordmeister schon 62-mal - kein anderer Klub verlor in der Bundesliga so häufig gegen einen anderen Verein.
>> Mehr lesen

Ducksch: Erstes Pflichtspiel für Kiel am Wochenende? (Thu, 23 Feb 2017)
Am kommenden Sonntag tritt die KSV Holstein Kiel beim FSV Zwickau an (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Bei den abstiegsbedrohten Sachsen könnte Marvin Ducksch seinen Einstand für die Störche geben: Der Stürmer laborierte zuletzt an einem Muskelfaserriss, nahm diese Woche aber wieder am Training teil und könnte einen Kurzeinsatz absolvieren. Ein Startelf-Einsatz ist unwahrscheinlich - auch, weil es für seinen Trainer Markus Anfang wenig Grund für Veränderungen gibt.
>> Mehr lesen

Neunter Versuch: Streich grübelt noch (Thu, 23 Feb 2017)
Seine Bilanz gegen den BVB könnte besser sein: Alle acht Spiele verlor Trainer Christian Streich gegen die Borussia. "Ich habe schon überlegt, ob ich am Samstag überhaupt ins Stadion gehe", witzelt der Coach. Weil er trotz traditionellen Denkens den Fußball bevorzugt und nicht den Karneval, Fasching oder die Fassnacht, wird er natürlich da sein im ausverkauften Schwarzwaldstadion. Und den nächsten Versuch gegen Dortmund starten.
>> Mehr lesen

Vor Topspiel: MSV bangt um Klotz und Flekken (Thu, 23 Feb 2017)
Der MSV Duisburg steckt vor der Spitzenpartie am Freitag gegen den 1. FC Magdeburg in Personalnöten. Bei den Meiderichern drohen mit Keeper Mark Flekken sowie Außenverteidiger Nico Klotz gleich zwei Leistungsträger für das Duell mit dem Tabellenzweiten auszufallen.
>> Mehr lesen

Frings will "ansetzen" und sieht eine Entwicklung (Thu, 23 Feb 2017)
Nein, mit der Fastnacht hat es Torsten Frings nicht besonders - das ließ der Chef-Trainer von Fußball-Bundesligist SV Darmstadt 98 auf der Pressekonferenz vor dem Augsburg-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) durchblicken.
>> Mehr lesen

Ismael und die schlaflosen Nächte (Thu, 23 Feb 2017)
Der VfL Wolfsburg steht gehörig unter Druck: Am Freitagabend tritt der SV Werder Bremen zum Abstiegsduell in der Volkswagen-Arena an. Ein Mann steht dabei besonders im Mittelpunkt: Trainer Valerien Ismael, einst Doublesieger mit Werder, muss sich mit dem VfL schleunigst in Sicherheit bringen. "Sonst wird es unangenehm", weiß der langjährige Profi nur zu gut.
>> Mehr lesen

Varela vor Comeback - nur wann? (Thu, 23 Feb 2017)
Bis zum Saisonende läuft sein Leihvertrag. Wie es dann weitergeht, ob Guillermo Varela wieder zurückkehrt zu Manchester United oder noch ein Jahr in der Mainmetropole dranhängt, steht noch nicht fest. Die Gespräche darüber nehmen die Beteiligten - also Spieler und Klubbosse - erst in den nächsten Wochen auf. Bis dahin möchte der 23-Jährige nur eins: spielen!
>> Mehr lesen

Moisander gibt die Richtung vor (Thu, 23 Feb 2017)
Auch wenn er seine Antworten bislang noch nicht auf Deutsch, sondern auf Englisch gibt: Niklas Moisander spielt nicht nur auf dem Platz, sondern auch in Werders Medienarbeit eine tragende Rolle - und macht eine klare Ansage.
>> Mehr lesen

Hasenhüttl lobt Landsmann Stöger und warnt vor Modeste (Thu, 23 Feb 2017)
Das in Köln derzeit Ausnahmezustand wegen des Karnevals herrscht, ist kein Vorteil für RB Leipzig. Findet zumindest Trainer Ralph Hasenhüttl. Am Samstag tritt der 1. FC Köln in der RedBull Arena an. Allerdings nicht um Kamellen zu verteilen, ist sich Hasenhüttl sicher, der einen professionell eingestellten Gegner erwartet. Trotz Karnevals-Feier.
>> Mehr lesen

Bayern holt 16-jährigen Luxemburger (Thu, 23 Feb 2017)
Der FC Bayern verstärkt seinen Nachwuchs mit einem Luxemburger: Ryan Johansson (16) wechselt im Sommer nach München und freut sich "auf die nächsten Jahre".
>> Mehr lesen

Hafen - Schiff - Eisenbahn .....Alles zu erleben beim "Ansommern 2016"

Zugriffe seit Oktober 2011

2,1 Millionen+

Nick Dietrich - "Amateur des Jahres" 2016

(07.02.) Deutschland hat gewählt und Nick Dietrich vom Strelitzer FC hat gewonnen: Unser Amateurfußballer des Jahres 2016! [Foto: FUSSBALL.DE] Klick Bild ----> Fussball.de
Quelle: Strelitzer Zeitung (Nordkurier) vom 20.01.17

kicker online: Live!-Ticker Regionalliga Nordost

Lok Leipzig - SV Babelsberg 03 (Fr. 24.02. 18:30 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Hertha II - ZFC Meuselwitz (Fr. 24.02. 19:00 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Wa. Nordhausen - FC Schönberg 95 (Fr. 24.02. 19:00 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

FSV Luckenwalde - FC Viktoria 1889 Berlin (Sa. 25.02. 13:30 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Cottbus - BFC Dynamo (Sa. 25.02. 14:00 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Union Fürstenwalde - Carl Zeiss Jena (So. 26.02. 13:30 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Berliner AK - VfB Auerbach (So. 26.02. 13:30 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

FC Oberlausitz - RB Leipzig II (So. 26.02. 13:00 Uhr) (Wed, 22 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Neustrelitz - Budissa Bautzen (So. 26.02. 13:30 Uhr) (Thu, 23 Feb 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

kicker online: Regionalliga News

Dank Instagram: Tobias Weis schließt sich Homburg an (Thu, 23 Feb 2017)
Der ehemalige Nationalspieler Tobias Weis wechselt zum Südwest-Regionalligisten FC Homburg. Der 31-Jährige unterzeichnete bei dem ambitionierten Viertligisten einen Dreijahresvertrag. Seit Ende August war Weis vereinslos und ist nun der erste Neuzugang des ehemaligen Bundesligisten für die kommende Saison. Der Kontakt zu seinem neuen Klub kam dabei auf kuriosem Weg zu Stande.
>> Mehr lesen

Sprockhövel verlängert mit Balaika (Thu, 23 Feb 2017)
Die TSG Sprockhövel hat den Vertrag von Cheftrainer Andrius Balaika vorzeitig bis 2018 verlängert. Der 38-Jährige, dem vergangene Saison zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der Sprung in die Regionalliga gelang, bleibt den Blau-Weißen damit auch nächste Saison erhalten.
>> Mehr lesen

Zwei Sportrichter tot: Homburg-Spieler freigesprochen (Thu, 23 Feb 2017)
Der FC Homburg hatte auf einen Freispruch für seinen Spieler gehofft, aber nicht unter solchen Umständen: Die Sperre gegen Christian Lensch ist aufgehoben worden, weil binnen kurzer Zeit zwei Sportrichter verstorben sind.
>> Mehr lesen

Ulm bindet Kücük bis Sommer 2019 (Wed, 22 Feb 2017)
Nach der 0:5-Klatsche gegen Eintracht Trier am vergangenen Wochenende hat der SSV Ulm nun eine etwas erfreulichere Nachricht für seine Fans: Abwehrspieler Olcay Kücük hat bei den "Spatzen" einen neuen Vertrag für die nächsten zwei Jahre unterschrieben. Darüber hinaus sicherte sich der Verein auch die Option für eine weitere Verlängerung.
>> Mehr lesen

Saarbrücken: Neues Stadion mit nur drei Tribünen? (Wed, 22 Feb 2017)
Mit einem 3:0-Sieg gegen den FC Astoria Walldorf ist der 1. FC Saarbrücken in das Pflichtspieljahr 2017 gestartet. Dank des Dreiers darf der ehemalige Bundesligist weiter auf die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur 3. Liga hoffen, trotz der sieben Punkte Rückstand auf Platz zwei. Für die ersehnte Rückkehr in den Profifußball will der Klub auch die entsprechenden Strukturen schaffen. So wird derzeit das Ludwigsparkstadion modernisiert. Doch der Umbau sorgt für Probleme.
>> Mehr lesen

Dynamo verdirbt Hollerieth-Premiere (Wed, 22 Feb 2017)
Die TSG Neustrelitz hat ihr erstes Pflichtspiel im neuen Jahr verloren. Nachdem die Mecklenburger aufgrund von Spielabsagen fast drei Wochen auf ihren Liga-Auftakt warten mussten, setzte es am Dienstag im Nachholspiel beim BFC Dynamo ein knappes 2:3.
>> Mehr lesen

Hiobsbotschaft in Memmingen: Banoglu fällt lange aus (Wed, 22 Feb 2017)
Bittere Nachricht für den FC Memmingen: Winter-Neuzugang Kevin Can Banoglu wird dem Bayern-Regionalligisten lange nicht zur Verfügung stehen. Der 25-Jährige verletzte sich im Aufwärmtraining vor dem Testspiel gegen den TSV 1865 Dachau (4:1), die ernüchternde Diagnose lautet nun Achillessehnen-Abriss.
>> Mehr lesen

"Brutaler Eingriff": Nordhausens Kleofas kritisiert Leipzig (Tue, 21 Feb 2017)
Vor rund zwei Wochen hat Bundesligist RB Leipzig die Auflösung seiner zweiten Mannschaft angekündigt, die derzeit in der Regionalliga Nordost spielt. Die Abmeldung der U 23 hat zur Folge, dass zum Saisonende statt bis zu fünf nur noch vier Klubs absteigen müssen. Für Niko Kleofas, Vereinspräsident des Ligakonkurrenten Wacker Nordhausen, hat die Entscheidung aber noch weiterreichenden Einfluss. Er spricht von "Wettbewerbsverzerrung".
>> Mehr lesen

Ohne Reservemannschaft

Strelitzer Vorzeigeverein muss bittere Entscheidung treffen

Neustrelitz

Die Nachricht hat eingeschlagen wie eine Bombe: Die TSG Neustrelitz nahm ihre zweite Mannschaft aus dem Spielbetrieb. Der Grund für die Auflösung ist klar und zeichnete sich schon lange ab. 
               Sonnabend, 4. Juni 2016: Mit einer 1:7-Heimpleite verabschiedeten sich die Verbandsliga-Kicker der TSG Neustrelitz II im letzten Saisonheimspiel von ihren Fans. Trotz der Packung war der Klassenerhalt des Aufsteigers in trockenen Tüchern. Aber schon damals war die Mannschaft zerrüttelt und es zeichnete sich ein personeller Aderlass, sowohl auf als auch neben dem Rasen, ab. Was zu diesem Zeitpunkt noch niemand ahnte, es sollte das letzte Heimspiel der TSG-“Zweiten“ auf unbestimmte Zeit sein.Die TSG-Verantwortlichen um Präsident Hauke Runge haben die zweite Mannschaft am Montag offiziell vom Spielbetrieb abgemeldet und die Truppe, die sowieso nur noch aus vier Spieler bestand, aufgelöst. „Das war die schwierigste Entscheidung die ich in meinen 14 Jahren als Präsident der TSG fällen musste. Wir haben bis zum Ende alles versucht. Das ist ein schwerer Schlag für die ganze Fußballregion“, kommentierte TSG-Präsident Hauke Runge.

Der Grund für den Rückzug der TSG-“Zweiten“, die es seit Jahrzehnten im Neustrelitzer Verein gab, ist der akute Spielermangel. Aus dem Stammkader der Vorsaison standen nur noch Keeper Kevin Nethe, Mittelfeldmann Dennis Ahrndt sowie Stürmer und Kapitän Norman Richter zur Verfügung. Unter diesen personellen Voraussetzungen wäre die Mannschaft, egal was bis zum Saisonstart am Sonnabend passiert wäre, nicht konkurrenzfähig in der höchsten Spielklasse Mecklenburg-Vorpommerns gewesen.

"Der HansaExpress rollt wieder" :Leider muss die Bahn auch für "diese" Fans die Preise (wieder) erhöhen....

F.C. Hansa Rostock e.V.

Die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt (Thu, 23 Feb 2017)
Alle Fakten zum Kader und die Gegnereinschätzung unseres Cheftrainers seht ihr im Video zur Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt ...
>> Mehr lesen

Mission "MV ist weiß-blau": Hansa-Tickets ab sofort auch in Marienehe erhältlich (Wed, 22 Feb 2017)
Der F.C. Hansa Rostock kann seine nächste Vorverkaufsstelle verkünden. Ab sofort bekommt ihr nun auch bei der Q1 Tankstelle Tobias Brack in Marienehe eure Tickets für die Hansa-Heimspiele..
>> Mehr lesen

Die Hansa-News vor dem Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt (Wed, 22 Feb 2017)
Für die aktuelle Ausgabe der Hansa-News haben wir u.a. "Hoffi", unseren Siegtorschützen vom 1:0 gegen Halle, vor die Kamera geholt, zeigen euch Bilder von der Vorbereitung auf Frankfurt und schauen auf das Nachwuchswochende...
>> Mehr lesen

Faninformationen für das Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt (Tue, 21 Feb 2017)
Liebe Hansa-Fans, für das Auswärtsspiel unserer Kogge beim FSV Frankfurt (Sonnabend, 25.02.2017, Anstoß 14 Uhr) liegen Faninformationen vor, die ihr auf der nachfolgenden Seite downloaden könnt...
>> Mehr lesen

Frei aufspielen und auch gegen Frankfurt Gas geben / Ziemer und Bischoff fehlen (Tue, 21 Feb 2017)
Dass der Knoten nach dem Heimsieg gegen Halle (1:0) geplatzt ist, wollen unsere Profis unbedingt am Sonnabend beim FSV Frankfurt unter Beweis stellen. Zum Auftakttraining war die Lust auf das nächste Duell riesengroß...
>> Mehr lesen

"WEIL WIR HUNGER AUF MEHR HABEN": Jetzt Tickets für Hansa vs. Aalen sichern! (Mon, 20 Feb 2017)
>> Mehr lesen

„Hier wurden eindeutig Grenzen überschritten“ - F.C. Hansa distanziert sich von geschmacklosen Inhalten auf Fan-Banner (Mon, 20 Feb 2017)
Der F.C. Hansa Rostock entschuldigt sich für das Banner mit provokantem und gewaltverherrlichendem Inhalt, das Fans beim Heimspiel am Sonntag (19.02.2017) gegen den Halleschen FC auf der Süd-Tribüne gezeigt haben...
>> Mehr lesen

Jetzt mitmachen: Neue Hansa-Mitglieder werben und individualisiertes Leinwandbild gratis erhalten! (Mon, 20 Feb 2017)
Stolze 11.370 Mitglieder zählt unser F.C. Hansa Rostock aktuell, doch da geht noch mehr! Mit eurer Hilfe wollen wir in den kommenden Wochen einen großen Schritt auf unser ambitioniertes Ziel von 12.000 Mitgliedern zugehen!
>> Mehr lesen

Ticket-Angebote zum Heimspiel gegen Fortuna Köln (Mon, 20 Feb 2017)
Diesen Rabatt solltet ihr euch nicht entgehen lassen: Tickets für die Osttribüne gibt's ab 20 €, Karten für die Westtribüne ab 25 €!
>> Mehr lesen

Jetzt Marcus Hoffmann zum "Spieler des 23. Spieltages" voten! (Mon, 20 Feb 2017)
Wenn "Hoffi" trifft, gewinnt unsere Kogge! Nach seinem Kopfballtor gegen den Halleschen FC könnt ihr unseren Innenverteidiger gleich zweimal zum "Spieler des Spieltags" wählen...
>> Mehr lesen

Trainerstimmen nach dem Heimsieg gegen Halle (Sun, 19 Feb 2017)
Christian Brand:
 "Ich glaube es war ein hochverdienter Sieg. Unser Ziel war es, die Fans so schnell wie möglich hinter uns zu wissen..."
>> Mehr lesen

Spielbericht: Hoffmann besorgt den ersten Dreier des Jahres – wichtiger 1:0-Sieg gegen Halle (Sun, 19 Feb 2017)
Seit knapp fünf Monaten wartete der F.C. Hansa Rostock auf einen Heimsieg im Ostseestadion. Gegen den Halleschen FC war es endlich soweit. Marcus Hoffmann belohnte die Kogge mit einem goldenen Kopfballtreffer...
>> Mehr lesen

Damit gegen Halle der Fußball für alle Fans und Familien im Vordergrund stehen kann / FAQ zum Heimspiel (Fri, 17 Feb 2017)
Liebe Hansa-Fans, vor dem Heimspiel unserer Profimannschaft gegen den Halleschen FC (Sonntag, 19.02.2017, Anstoß 14 Uhr) haben sich viele Fragen ergeben, die wir euch nachfolgend beantworten möchten...
>> Mehr lesen

Gegnerporträt: Mit dem Halleschen FC gastiert das heimstärkste Drittliga-Team in Rostock (Thu, 16 Feb 2017)
Vor dem heimischen Publikum ist der HFC eine Macht - wenn es nun auch noch in der Fremde laufen würde, wäre der Aufstieg in die zweite Liga vermutlich nur noch Formsache...
>> Mehr lesen

"... mit Hansa Rostock unterwegs" #12 Samuel Aubele & Eric Behrens beim Wasserball (Thu, 16 Feb 2017)
In unserer neuen Ausgabe geht's richtig zur Sache - wir haben Samy Aubele und Eric Behrens zum Training der Wasserballer der HSG Warnemünde geschickt...
>> Mehr lesen

Nick Dietrich spielt nun im Landesklasseteam von Union Wesenberg

(12.08.14) "Ehemalige" Patrick Lange, Marco Holz und Nick Dietrich kicken jetzt in der Landesklasse-Elf von Union Wesenberg. "... Mit Patrick Lange (ESV Lok Neustrelitz) wurde ein Spieler für die Torwartposition geholt. Der konkurriert nun mit Stammkeeper Stefan Fenner um den Platz zwischen den Pfosten. Die Defensive verstärken Ben Schulz (TSG Neustrelitz), Franz Leonard Salchow (TSG Neustrelitz A-Junioren) und Jan Eisermann (FV Wokuhl). Oliver Heß (Chemie Neubrandenburg), Nick Dietrich (ESV Lok Neustrelitz) und Marco Holz (SpVgg Victoria Neustrelitz) sollen neuen Schwung in die Offensive bringen.

„In Quantität und Qualität haben wir uns gegenüber der letzten Saison verbessert“, schätzte Dirk Wulff, Sportlicher Leiter der Wesenberger, ein und dankte den Vereinen gleichzeitig für den reibungslosen Ablauf bei den Ummeldungen. . ..." aus Strelitzer Zeitung vom 11.08.2014

(30.06.) Die Frauenmannschaft des ESV Lok Neustrelitz beendet die Saison 2013/14 mit dem 5. Platz und verabschiedet sich gleichzeitig von der Staffel Ostuckermark (Brandenburg).
Torschützen für die Saison 2013/14:
Susann Gottschalk 15, Sandra Ludwig 11, Mandy Reggentin 9, Sofie Manthe 7,
Juliane Hänel 5, Fanny Köpsell 4, Marie Nowotny 3, Mellanie Rietz 3, Luisa Landrock 2, Maria Ullich 1

(28.06.14) Zum Abschluss ein vierter Platz beim Turnier in Waren

Ein letzter Auftritt der Fußballdamen der Residenzstadt im Dress des ESV Lok Neustrelitz beim Sommerturnier des Verbandsligisten SV Waren 09. Und eine letzte Auszeichnung: Sandra Voß wurde als beste Torhüterin des Turniers geehrt.

In der Vorrundengruppe A blieb das Team von Trainer Landrock ungeschlagen und ohne Gegentreffer. Der zweite Platz wurde erspielt und sich somit für die Finalrunde qualifiziert. Die Ergebnisse: ESV Lok - SV Fürstenberg 0:0, - FK Wittstock 0:0, - FC Einheit Strasburg 2:0 und gegen TSV Hamburg 0:0. Im Halbfinale musste man sich dem Gastgeber SV Waren 09 mit 0:2 geschlagen geben. Bis fünf Minuten vor Spielende konnte das Spiel offen gehalten werden, ehe die Verbandsligistinnen in Führung gehen konnten. Leider gab es im Spiel um Platz drei ebenfalls eine 0:2-Niederlage. Ein Eigentor einer ESV-Spielerin verhalf FK Wittstock zum Sieg. Mit Juliane Hänel und Lisa Rieckhoff waren zwei Nachwuchsspielerinnen im Aufgebot des ESV Lok Neustrelitz.

Die Tore für die Neustrelitzerinnen erzielten Susan Gottschalk und Mandy Reggentin.

ESV LOK mit: Voß, Landrock, Röse, Rietz, Reggentin, Gottschalk, Köpsell, Schwolow, Hänel, Rieckhoff.

(06.06.14.) Beschlossen: Nach dem 5:2-Sieg der ESV-Damen über FC Einheit Strasburg wurde in einer Mannschaftssitzung über die weitere Zukunft beraten. Anwesend war auch der TSG-Trainer, der seine Vorstellungen darlegte. Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Fußballnachwuchs wechselte sehen die Frauen wegen der fehlenden Nachwuchskräfte keine weitere Perspektive beim ESV Lok mehr. Der Anschluss an die TSG wird zum neuen Spieljahr erfolgen.

(15.06.) 1:0-Erfolg im letzten Heimspiel: Sofie Manthe ballert goldenes Tor

Das letzte Heimspiel in der Kreisliga-Saison konnten die Fußballerinnen vom ESV Lok Neustrelitz gewinnen. Gegen den VfL Vierraden setzten sich die Neustrelitzerinnen knapp mit 1:0 (0:0) durch. Das goldene Tor für die ESV-Truppe besorgte Sofie Manthe (65. Minute). Somit konnten die Residenzstädterinnen ihren Fans am vorletzten Spieltag noch einmal drei Punkte bieten und ihrem Trainer ein schönes Abschiedsgeschenk bereiten. ESV-Coach Jens Landrock wird sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen.

(23.05.14) Das Männerteam bestreitet die letzten drei Spiele der Saison 2013/14. Das Team wird aufgelöst und schließt sich in der kommenden Spielsaison zu großen Teilen (12 Spieler) dem FV Wokuhl an. Wir danken Robert Peucker und seinen Mitstreitern für die schönen und erfolgreichen letzten vier Jahre. Zwei Aufstiege von der Kreisklasse in die Kreis-Oberliga stehen zu Buche. Wir bedauern, sagen Danke, Tschüß und weiterhin viele sportliche Erfolge!!! Die letzten Spiele im Überblick:

Sa., 24.05., 14 Uhr (Strelitz-Alt): ESV Lok - TSV 1814 Friedland II   1:1

Sa., 31.05., 13 Uhr  Motor Süd Nbg. - ESV Lok 0:3-Wertung (MS nicht angetr.)

Sa., 14.06., 13 Uhr (Harbigstadion): ESV Lok - Sturmvogel Völschow   4 :2

Übergabe der neuen Regenjacken an die ESV-Damen vor dem Punktspiel gegen SG Crussow.. Aber das Ende der Mannschaft beim ESV Lok war schon in Sicht. "Der Himmel weinte ..."

(11.01.14) 15. Strelitzia-Cup: Acht Mannschaften beim Jubiläumsturnier +++ 1. FC Neubrandenburg (B-Juniorinnen) verteidigen Cup-Gewinn +++ Knapp: Drei Teams mit 16 Punkten an der Spitze, Torverhältnis entscheidet über Sieg +++ Bestes Ergebnis für ESV Lok seit Jahren +++ Mandy Reggentin zur besten Spielerin gewählt und erfolgreichste Torschützin +++ Abschlusstabelle:

1. 1.FC Neubrandenburg 04       30:9    16
2. TSV 1814 Friedland                17:9    16
3. ESV Lok Neustrelitz                16:9    16
4. VfB Gramzow                          9: 7    11
5. Pelsiner SV                             11:10   9
6. Teterower SV 90                     7:8      8
7. Rostocker FC                           8:14    4
8. FSV Nordost Rostock               0:22    1

Ergebnisse: ESV Lok Neustrelitz - 1. FC Neubrandenburg 3:3; Pelsiner SV - TSV Friedland 0:5; Rostocker FC - Teterower SV 2:3; VfB Gramzow - FSV Nordost Rostock 4:0; Pelsiner SV - 1.FC Neubrandenburg 2:5; Rostocker FC - ESV Lok Neustrelitz 1:2; VfB Gramzow - TSV Friedland 0:2; FSV Nordost R - Teterower SV 0:2; Rostocker FC - 1.FC Neubrandenburg 1:5; VfB Gramzow - Pelsiner SV 2:0; FSV Nordost Rostock - ESV Lok Neustrelitz 0:3; Teterower SV - TSV Friedland 1:1; VfB Gramzow - 1.FC Neubrandenburg 3:2; FSV Nordost Rostock - Rostocker FC 0:3; Teterower SV - Pelsiner SV 1:2; TSV Friedland - ESV Lok Neustrelitz 4:1; FSV Nordost Rostock - 1. FC Neubrandenburg 0:9; Teterower SV - VfB Gramzow 0:0; TSV Friedland - Rostocker FC 2:1; ESV Lok Neustrelitz- Pelsiner SV 2:1; Teterower SV - 1. FCN 0:1; TSV Friedland - FSV Nordost Rostock 3:0; ESV Lok Neustrelitz - VfB Gramzow 3:0; Pelsiner SV - Rostocker FC 2:0; TSV Friedland- 1. FC Neubrandenburg 0:5; ESV Lok Neustrelitz - Teterower SV 2:0; Pelsiner SV- FSV Nordost Rostock 4:0; Rostocker FC - VfB Gramzow 0:0.

15. Strelitzia - Cup der ESV-Damen ---> Klick Bild zur Galerie
Mit drei Pokal-Treffern in Angermünde erfolgreich: Mandy Reggentin

(07.12.13) 3. Platz bei Hallen-KM in MSP-V.Knapp ging es bei der Hallenkreismeisterschaft des KFV Mecklenburger Seenplatte-Vorpommern zu. Verletzungsbedingt fehlte unsere Stammtorhüterin Heike Wolff. Sandra Voß sprang für sie ein. Gegen den neuen Hallenmeister Kickers JuS gab es zwei knappe Niederlagen (2:3 und 0:1). Auch gegen die Friedländerinnen konnten unsere Damen nur ein Unentschieden erreichen (4:4 und 2:4). ESV Lok spielte mit: Voß, Reggentin (5 Tore), Manthe (1), Ullrich, Rietz, Röse, Gottschalk (2).

(24.11.) Vize-Meister in der Halle: Dem FSV Lok Eberswalde im Finale knapp unterlegen

Ergebnisse Vorrunde Gruppe B: FC Einheit Grünow- ESV Lok 1:1; ESV Lok- FSV Lok Eberswalde 1:3; ESV Lok- Vfl Vierraden 2:0; FC Schwedt 02- ESV Lok 0:1; Halbfinale: VfB Gramzow - ESV Lok 1:2; Finale: ESV Lok - Eberswalde 2:3.

ESV Lok mit: Wolff, Hänel, Ullrich, Manthe (1), Rietz, Voß (4), Reggentin(4).

(22.11.) ESV Lok Neustrelitz - VfB Gramzow 2:3

In letzter Minute das Spitzentreffen doch noch verloren. Das 2:2 konnte die letzten fünf Minuten nicht gehalten werden. Es fehlte die Cleverness. ESV Lok mit: Wolff - Ullrich, Hänel, Gottschalk (1 Tor), Köpsell, Reggentin, Manthe, Rietz, Voß (1).

(16.11.) Starke Leistung im Pokal-Viertelfinale: Beim Angermünder FC 6:3 gewonnen

ESV spielte mit Wolff, Landrock, Rietz, Reggentin (3 Tore), Voß (2), Gottschalk (1), Ullrich, Hänel.

Durch einen 6:3 ( 2:1) Auswärtssieg gegen den Angermünder FC sind die Kreisliga-Fußballerinnen vom ESV Lok Neustrelitz in das Halbfinale des Kreispokals Ostuckermark (Brandenburg) eingezogen. Gegen den Landesliga-Absteiger zeigten die Neustrelitzerinnen von beginn an guten Fußball und gewannen am Ende
nicht unverdient. Das war ein klasse Spiel von beiden Seiten. Wir freuen uns schon jetzt auf das Halbfinale, sagte ESV Betreuer Gerd Runge.... --->weiter Klick Bild
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Lok Neustrelitz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.