Verein Hafenbahn Neustrelitz e.V. --> Klick Bild
Verein HBN e.V. Aktuell ------> Klick Bild
2016: Verein HBN e.V. ---> Klick
Hafenbahn Neustrelitz - Entstehung und Entwicklung ---> Klick
Das Kollektiv der Inselgaststätte Helgoland

2016: 60 Jahre Helgoland - Inselgaststätte und ehemaliges Kulturhaus der Eisenbahner. Auch der ehemalige Jugendklub der Reichsbahner wurde im Juni (2016) vor 40 Jahren gegründetDie Inselgaststätte Helgoland gehört zu den bekanntesten Ausflugszielen in Neustrelitz. Bis heute hat sie ihren Charme erhalten. Und viele Neustrelitzer erinnern sich an ihre Jugendzeit in den 70er und 80er Jahren, an einen Klub mit Kultcharakter, der angesagt war. Zwei Gründigsmitglieder organisieren im Juni ein Ehemaligen-Treffen. ---> Klick Bild

kicker online: Fußball News

Sportfreunden gehen Puste und Personal aus (Thu, 23 Mar 2017)
Nicht nur das Nachholspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach haben die Sportfreunde Lotte verloren. Durch die Niederlage verpasste die Elf des frisch gebackenen Fußballlehrers Ismail Atalan den Sprung auf den Relegationsplatz und muss, was deutlich schmerzhafter ist, in den kommenden Spielen auf wichtige Säulen der Mannschaft verzichten.
>> Mehr lesen

Jena holt Big Points in Auerbach (Thu, 23 Mar 2017)
Der FC Carl Zeiss Jena hat seine Tabellenführung in der Regionalliga Nordost weiter ausgebaut. Im Nachholspiel beim VfB Auerbach gelang den Thüringern ein knapper 1:0-Sieg, mit welchem der FCC den Verfolger Energie Cottbus weiterhin auf Abstand halten konnte. Trotz des Acht-Punkte-Vorsprungs wird vom Aufstieg jedoch noch nicht gesprochen.
>> Mehr lesen

Zingler bleibt Prädident von Union Berlin (Thu, 23 Mar 2017)
Dirk Zingler bleibt für eine weitere Amtszeit von vier Jahren Präsident von Union Berlin. Wie der Verein am Donnerstag bekannt gab, hat ihm der Aufsichtsrat für eine weitere Amtszeit bis zum 30. Juni 2021 das Vertrauen gegeben. Seit 2004 steht der heute 52-jährige Unternehmer an der Spitze der "Eisernen". Unter Zingler schaffte es der Verein von der Oberliga in die 2. Liga, wo Union derzeit den Spitzenplatz einnimmt und gute Chancen auf den Aufstieg ins Oberhaus hat.
>> Mehr lesen

Weigls zwiespältiges Gefühl (Thu, 23 Mar 2017)
Julian Weigl hatte sich vorher "die eine oder andere Minute" gewünscht. In seinem Stadion. Bundestrainer Joachim Löw spendierte ihm sogar mehr als eine Stunde. Trotzdem verließ Dortmunds Mittelfeldspieler den Signal-Iduna-Park nach dem 1:0-Sieg über England mit einem zwiespältigen Gefühl. Er hat sich leicht verletzt.
>> Mehr lesen

Petersen: "Ich schaue mit zwei Augen nach unten" (Thu, 23 Mar 2017)
Der SC Freiburg ging als Tabellenachter mit nur zwei Punkten Rückstand auf Rang fünf in die Länderspielpause - Stürmer Nils Petersen blickt aber trotzdem nach unten. In einem Interview erklärt er die "soziale" Stärke des SC und spricht über seine China-Erfahrungen.
>> Mehr lesen

3. Liga: Spieltage 33 bis 38 angesetzt (Thu, 23 Mar 2017)
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Ansetzungen für die Drittliga-Spieltage 33 bis 38 veröffentlicht. Damit stehen alle Termine bis zum Saisonende am 20. Mai fest. Klar war vorab schon, dass die beiden letzten Spieltage der Drittliga-Saison im Mai jeweils geschlossen an einem Samstag um 13.30 Uhr angestoßen werden. Am 13. Mai geht der 37. Spieltag über die Bühne, am 20. Mai der 38. und letzte Spieltag.
>> Mehr lesen

Ist KSC-Trainer Slomka wirklich unantastbar? (Thu, 23 Mar 2017)
Krisenstimmung beim Karlsruher SC. Die Badener verbringen die Länderspielpause als Tabellenschlusslicht mit der schlechtesten Offensive der Liga (nur 19 Treffer). Auch der Trend in der Rückrunde verheißt nichts Gutes. Die KSC-Experten Winfried Schäfer, Edgar Schmidt und Maik Franz machen sich in der aktuellen Ausgabe des kicker Sorgen um den Klub. Derweil scheint auch der Rückhalt für Trainer Mirko Slomka zu bröckeln.
>> Mehr lesen

"Tragende Säule": Jahn verlängert mit Aufstiegsheld Geipl (Thu, 23 Mar 2017)
Sportlich läuft es bei Drittliga-Aufsteiger Jahn Regensburg richtig gut. Die Oberpfälzer mischen im Aufstiegsrennen kräftig mit und streben im richtungsweisenden Heimspiel am Samstag gegen Osnabrück (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) einen neuen Zuschauerbestwert an. In die momentane Wohlfühlatmosphäre passt die Vertragsverlängerung mit einem der Aufstiegshelden.
>> Mehr lesen

Bayern II: Schwarz übernimmt, Walter soll folgen (Thu, 23 Mar 2017)
Nachdem Heiko Vogel am Dienstag seinen Rücktritt als Trainer der Zweitvertretung des FC Bayern verkündet hatte, hat interimsweise der ehemalige Bundesliga-Profi Danny Schwarz die Verantwortung bei der U 23 des Rekordmeisters übernommen. Für den 41-Jährigen, der bereits eine Einheit mit seinem neuen Team absolviert hat, ist es wohl nur eine Aufgabe auf Zeit, denn für die neue Spielzeit soll schon ein Kandidat in den Startlöchern stehen.
>> Mehr lesen

Abreise: Werner erleidet Muskelfaserriss beim Debüt (Thu, 23 Mar 2017)
Bundestrainer Joachim Löw lenkt den Fokus nach den Lukas-Podolski-Feierlichkeiten wieder auf die WM-Qualifikation - muss in Aserbaidschan am Sonntag aber ohne Debütant Timo Werner auskommen.
>> Mehr lesen

Verfolgerduelle in Kiel und Regensburg (Thu, 23 Mar 2017)
Eng geht es zu in der 3. Liga, hinter Spitzenreiter Duisburg, der in Chemnitz ran muss, sehen sich vier der aussichtsreichsten Kandidaten im Aufstiegsrennen am Samstag in direkten Duellen: Magdeburg tritt bei Kiel an, Regensburg empfängt Osnabrück. Mittendrin bewegen sich aktuell noch die formstarken Aalener, die mit dem drohenden Neun-Punkte-Abzug in Münster antreten. In Lauerstellung befindet sich Lotte: Mit einem Nachholspiel in der Hinterhand geht es zum kriselnden FSV Frankfurt.
>> Mehr lesen

Podolski: "Dann wäre Real oder Barcelona zu wenig" (Thu, 23 Mar 2017)
Das Abschiedsspiel von Lukas Podolski mutiert zu einer wahren Bilderbuch-Story: Der 31-Jährige trifft bei seinem letzten Länderspiel per Traumtor zum 1:0-Sieg gegen England. Hinterher kommentiert ein Teamkollege den Treffer mit Gleichmut - und das Dortmunder Publikum beschert Podolski einen märchenhaften Abtritt. Am Ende zeigte der Weltmeister nochmal, warum er auch abseits des Platzes eine Lücke hinterlassen wird.
>> Mehr lesen

Tschechien siegt 3:0 - Schottland mit Burke nur Remis (Thu, 23 Mar 2017)
Am Mittwochabend war mit Tschechien einer der deutschen Gegner in der WM-Qualifikationsgruppe C im Einsatz. Im böhmischen Usti nad Labem traf die Mannschaft von Nationaltrainer Karel Jarolim auf Litauen. Derweil holte Schottland mit Leipzigs Oliver Burke in der Startelf nur ein Remis gegen Kanada.
>> Mehr lesen

Müller: "Mir als Regisseur wäre das zu kitschig" (Wed, 22 Mar 2017)
So sahen Beteiligte das Spiel ...
>> Mehr lesen

Höflers Knie-Blessur: Ausfallzeit ungewiss (Wed, 22 Mar 2017)
Die Liga ist brutal eng, vor allem in der zweiten Tabellenhälfte. Wie gut, mag sich da der SC Freiburg denken, wenn man schon 35 Punkte gesammelt hat und auf Rang 8 steht. Daher nahm der bisher starke Aufsteiger das 1:1 in Augsburg nach eher schwacher Leistung dankend an. In der Länderspielpause gilt es durchzuatmen, um gegen Bremen wieder besser zu spielen. Das weiß Nicolas Höfler, dessen Einsatz gegen Werder wegen seiner Knieverletzung jedoch fraglich ist.
>> Mehr lesen

Podolski beendet Länderspiel-Karriere mit Traumtor (Wed, 22 Mar 2017)
Lukas Podolski bestritt am Mittwochabend sein letztes Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft - als Kapitän führte der 31-Jährige das DFB-Team gegen England aufs Feld. Und der Linksfuß zeichnete bei seinem 130. Länderspieleinsatz auch für den 1:0-Siegtreffer verantwortlich: In typischer Podolski-Manier drosch er die Kugel aus 25 Metern genau in den Winkel.
>> Mehr lesen

Bilder: Podolski trifft bei seinem Abschied (Wed, 22 Mar 2017)
Die Bilder zum Länderspiel-Klassiker in Dortmund...
>> Mehr lesen

Werder feiert klaren Sieg gegen Nouris Ex-Klub (Wed, 22 Mar 2017)
Wiedersehen macht Freude: Beim Testspielduell mit dem VfB Oldenburg durfte Cheftrainer Alexander Nouri einen klaren 6:0-Erfolg gegen seinen Ex-Klub feiern. Aron Johannsson und der zur Halbzeit eingewechselte Ousman Manneh trafen beim Nachbarschaftsduell doppelt. Einziger Wermutstropfen des Abends: Justin Eilers musste kurz vor Schluss nach einem heftigen Zusammenprall verletzt raus und konnte aufgrund einer Unterschenkelverletzung den Platz lediglich per Trage verlassen.
>> Mehr lesen

RWO schlägt Wattenscheid - Jena gewinnt in Auerbach (Wed, 22 Mar 2017)
In vier der fünf Regionalliga-Staffeln standen unter der Woche Nachholspiele an: Zunächst gewann Rot-Weiß Oberhausen gegen die SG Wattenscheid in letzter Minute mit 1:0. In Bayern endete das Duell der zweiten Mannschaften von 1860 gegen Fürth klar zugunsten der Löwen. Am Mittwochmittag sieg das "kleine" Derby zwischen Düsseldorf II und Köln II - mit dem besseren Ausgang für die Domstädter. Abends wurde vor allem im Nordosten gespielt, dort spielte der Berliner AK 2:2 gegen Schönberg. Spitzenreiter Jena gewann in Auerbach.
>> Mehr lesen

0:2 in Großaspach - Lotte verpasst Platz drei (Wed, 22 Mar 2017)
Am Mittwochabend trafen sich Sonnenhof Großaspach und die Sportfreunde Lotte zum Nachholspiel des 27. Spieltages. Die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan hatte Platz drei im Visier, doch am Ende jubelten die Hausherren mit 2:0. Jüllich und Röser besorgten die Treffer für die Zapel-Elf.
>> Mehr lesen

Hafen - Schiff - Eisenbahn .....Alles zu erleben beim "Ansommern 2016"

Zugriffe seit Oktober 2011

2,2 Millionen+

Nick Dietrich - "Amateur des Jahres" 2016

(07.02.) Deutschland hat gewählt und Nick Dietrich vom Strelitzer FC hat gewonnen: Unser Amateurfußballer des Jahres 2016! [Foto: FUSSBALL.DE] Klick Bild ----> Fussball.de
Quelle: Strelitzer Zeitung (Nordkurier) vom 16.März 2017

kicker online: Live!-Ticker Regionalliga Nordost

Neustrelitz - ZFC Meuselwitz 2:2 (2:1) (Wed, 22 Mar 2017)
Tore: 1:0 Edeling (24., Neustrelitz), 2:0 Pütt (28., Neustrelitz), 2:1 Dadashov (40., Foulelfmeter, Meuselwitz), 2:2 Dadashov (67., Handelfmeter, Meuselwitz)
>> Mehr lesen

Budissa Bautzen - Union Fürstenwalde 3:4 (0:2) (Thu, 23 Mar 2017)
Tore: 0:1 Geurts (29., Union Fürstenwalde), 0:2 Geurts (43., Union Fürstenwalde), 1:2 Salewski (47., Budissa Bautzen), 1:3 Wunderlich (61., Union Fürstenwalde), 1:4 R. Gladrow (70., Union Fürstenwalde), 2:4 Sisler (87., Budissa Bautzen), 3:4 Salewski (90.+1, Budissa Bautzen)
>> Mehr lesen

Auerbach - Carl Zeiss Jena 0:1 (0:1) (Thu, 23 Mar 2017)
Tor: 0:1 Dietz (25., Jena)
>> Mehr lesen

Berliner AK - FC Schönberg 95 2:2 (1:1) (Wed, 22 Mar 2017)
Tore: 0:1 Halke (24., FC Schönberg), 1:1 Or. Yildirim (38., Berliner AK), 1:2 M. Okada (53., FC Schönberg), 2:2 Stephan (57., Berliner AK)
>> Mehr lesen

FC Oberlausitz - Wacker Nordhausen 0:1 (0:0) (Wed, 22 Mar 2017)
Tor: 0:1 Pfingsten-Reddig (54., Wa. Nordhausen) Rote Karte: Dittrich (76., FC Oberlausitz)
>> Mehr lesen

Lok Leipzig - FSV Luckenwalde 3:0 (1:0) (Wed, 22 Mar 2017)
Tore: 1:0 Brügmann (38., Lok Leipzig), 2:0 Brügmann (65., Lok Leipzig), 3:0 Misch (83., Lok Leipzig)
>> Mehr lesen

FC Oberlausitz - Hertha BSC II (So. 26.03. 13:00 Uhr) (Thu, 16 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Union Fürstenwalde - VfB Auerbach (So. 26.03. 13:30 Uhr) (Thu, 16 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Babelsberg - Carl Zeiss Jena (So. 26.03. 14:05 Uhr) (Wed, 22 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Union Fürstenwalde - Berliner AK 07 4:1 (1:0) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: 1:0 Stettin (42., Union Fürstenwalde), 2:0 Geurts (54., Union Fürstenwalde), 3:0 R. Gladrow (83., Union Fürstenwalde), 3:1 Pepic (88., Berliner AK), 4:1 Siakam-Tchokoten (90., Union Fürstenwalde)
>> Mehr lesen

Budissa Bautzen - Energie Cottbus 0:4 (0:4) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: 0:1 Viteritti (2., Foulelfmeter, Cottbus), 0:2 Putze (9., Cottbus), 0:3 Schlüter (31., Cottbus), 0:4 Putze (33., Cottbus)
>> Mehr lesen

BFC Dynamo - FC Oberlausitz Neugersdorf 1:1 (1:1) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: 1:0 Breustedt (10., BFC Dynamo), 1:1 Loucka (33., Foulelfmeter, FC Oberlausitz) Gelb-Rote Karte: Göwecke (32., BFC Dynamo)
>> Mehr lesen

Meuselwitz - Wacker Nordhausen 0:0 (0:0) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: Fehlanzeige Gelb-Rote Karte: Djengoue (90.+3, Wa. Nordhausen)
>> Mehr lesen

FC Schönberg - RB Leipzig II 1:6 (1:4) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: 0:1 Wagner (11., RB Leipzig II), 0:2 Wagner (15., RB Leipzig II), 0:3 Palacios Martinez (17., RB Leipzig II), 1:3 Halke (23., FC Schönberg), 1:4 Siebeck (36., RB Leipzig II), 1:5 Martinovic (53., RB Leipzig II), 1:6 Barylla (66., RB Leipzig II)
>> Mehr lesen

FC Viktoria 1889 - 1. FC Lok Leipzig 3:3 (2:2) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: 1:0 Ergirdi (24., Foulelfmeter, FC Viktoria 1889), 2:0 Ergirdi (34., FC Viktoria 1889), 2:1 Georgi (38., Lok Leipzig), 2:2 Schinke (44., Lok Leipzig), 3:2 Pekdemir (49., FC Viktoria 1889), 3:3 Ziane (90., Lok Leipzig)
>> Mehr lesen

Jena - Hertha BSC II 2:2 (1:0) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: 1:0 S. Eismann (33., Jena), 1:1 Mirbach (46., Hertha II), 1:2 Dardai (51., Hertha II), 2:2 S. Eismann (90.+2, Jena)
>> Mehr lesen

FSV Luckenwalde - RB Leipzig II (Di. 28.03. 19:00 Uhr) (Thu, 16 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Auerbach - FSV Luckenwalde 1:1 (0:1) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: 0:1 Da Silva (40., FSV Luckenwalde), 1:1 A. Kühn (88., Auerbach) Gelb-Rote Karte: Guthke (90.+1, FSV Luckenwalde)
>> Mehr lesen

Babelsberg - TSG Neustrelitz 0:0 (0:0) (Sun, 19 Mar 2017)
Tore: Fehlanzeige
>> Mehr lesen

FC Viktoria 1889 - Energie Cottbus (Mi. 29.03. 17:30 Uhr) (Thu, 16 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

BFC Dynamo - Hertha BSC II (Mi. 29.03. 19:00 Uhr) (Thu, 16 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Auerbach - TSG Neustrelitz (Mi. 29.03. 19:00 Uhr) (Thu, 16 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

Wa. Nordhausen - SV Babelsberg 03 (Mi. 29.03. 19:00 Uhr) (Thu, 16 Mar 2017)
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
>> Mehr lesen

kicker online: Regionalliga News

Jena holt Big Points in Auerbach (Thu, 23 Mar 2017)
Der FC Carl Zeiss Jena hat seine Tabellenführung in der Regionalliga Nordost weiter ausgebaut. Im Nachholspiel beim VfB Auerbach gelang den Thüringern ein knapper 1:0-Sieg, mit welchem der FCC den Verfolger Energie Cottbus weiterhin auf Abstand halten konnte. Trotz des Acht-Punkte-Vorsprungs wird vom Aufstieg jedoch noch nicht gesprochen.
>> Mehr lesen

Bayern II: Schwarz übernimmt, Walter soll folgen (Thu, 23 Mar 2017)
Nachdem Heiko Vogel am Dienstag seinen Rücktritt als Trainer der Zweitvertretung des FC Bayern verkündet hatte, hat interimsweise der ehemalige Bundesliga-Profi Danny Schwarz die Verantwortung bei der U 23 des Rekordmeisters übernommen. Für den 41-Jährigen, der bereits eine Einheit mit seinem neuen Team absolviert hat, ist es wohl nur eine Aufgabe auf Zeit, denn für die neue Spielzeit soll schon ein Kandidat in den Startlöchern stehen.
>> Mehr lesen

RWO schlägt Wattenscheid - Jena gewinnt in Auerbach (Wed, 22 Mar 2017)
In vier der fünf Regionalliga-Staffeln standen unter der Woche Nachholspiele an: Zunächst gewann Rot-Weiß Oberhausen gegen die SG Wattenscheid in letzter Minute mit 1:0. In Bayern endete das Duell der zweiten Mannschaften von 1860 gegen Fürth klar zugunsten der Löwen. Am Mittwochmittag sieg das "kleine" Derby zwischen Düsseldorf II und Köln II - mit dem besseren Ausgang für die Domstädter. Abends wurde vor allem im Nordosten gespielt, dort spielte der Berliner AK 2:2 gegen Schönberg. Spitzenreiter Jena gewann in Auerbach.
>> Mehr lesen

Essen: Rabihic verschärft Personalsorgen (Wed, 22 Mar 2017)
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat weiterhin mit einer angespannten personellen Lage zu kämpfen. RWE-Trainer Sven Demandt hat vor dem Spiel gegen den SC Verl am kommenden Freitag ohnehin nur einen sehr ausgedünnten Kader zur Verfügung - nun fällt auch noch Kasim Rabihic aus.
>> Mehr lesen

Warum Klinsmann Junior beim VfB trainiert (Wed, 22 Mar 2017)
Der Name Klinsmann ist fest mit Stuttgart verbunden. Erst bei den Kickers, dann beim VfB startete Jürgen Klinsmann eine große Karriere als Fußballer und Trainer. Seit einigen Tagen trainiert Sohn Jonathan beim VfB. Was hat es damit auf sich? Und wie sieht die Zukunft des 19-jährigen Keepers aus?
>> Mehr lesen

Flensburg: Weiche fusioniert mit Fünftligisten (Wed, 22 Mar 2017)
Die Fusion zwischen dem ETSV Weiche Flensburg und dem benachbarten Oberligisten Flensburg 08 ist in trockenen Tüchern. Die Entscheidung wurde in einer Mitgliederversammlung am Montagabend mit eindeutiger Mehrheit abgesegnet. Mit diesem "neuen Kapitel Sportgeschichte an der Förde", wie es der Verein selbst betitelte, peilt man im Norden langfristig den Drittligaaufstieg an.
>> Mehr lesen

Wacker: Subasic verlängert - Hingerl gesperrt (Tue, 21 Mar 2017)
Zwei gute und eine schlechte Nachricht für den SV Wacker Burghausen: Die Abwehrspieler Muhamed Subasic und Stefan Wächter haben beim Bayern-Regionalligisten jeweils einen neuen Vertrag bis 2019 unterschrieben - Kevin Hingerl fehlt hingegen für zwei Spiele.
>> Mehr lesen

Schock in Aachen: Nächste Insolvenz steht an (Tue, 21 Mar 2017)
Alemannia Aachen steht erneut vor der Zahlungsunfähigkeit, das gab der Verein am Dienstag in einer Presseerklärung bekannt. Daher habe sich die Geschäftsführung des früheren Bundesligisten "schweren Herzens" dazu entschieden, einen Insolvenzantrag beim örtlichen Amtsgericht einzureichen. Gleichzeitig erklärte der Aufsichtsrat gemeinschaftlich seinen Rücktritt.
>> Mehr lesen

Ohne Reservemannschaft

Strelitzer Vorzeigeverein muss bittere Entscheidung treffen

Neustrelitz

Die Nachricht hat eingeschlagen wie eine Bombe: Die TSG Neustrelitz nahm ihre zweite Mannschaft aus dem Spielbetrieb. Der Grund für die Auflösung ist klar und zeichnete sich schon lange ab. 
               Sonnabend, 4. Juni 2016: Mit einer 1:7-Heimpleite verabschiedeten sich die Verbandsliga-Kicker der TSG Neustrelitz II im letzten Saisonheimspiel von ihren Fans. Trotz der Packung war der Klassenerhalt des Aufsteigers in trockenen Tüchern. Aber schon damals war die Mannschaft zerrüttelt und es zeichnete sich ein personeller Aderlass, sowohl auf als auch neben dem Rasen, ab. Was zu diesem Zeitpunkt noch niemand ahnte, es sollte das letzte Heimspiel der TSG-“Zweiten“ auf unbestimmte Zeit sein.Die TSG-Verantwortlichen um Präsident Hauke Runge haben die zweite Mannschaft am Montag offiziell vom Spielbetrieb abgemeldet und die Truppe, die sowieso nur noch aus vier Spieler bestand, aufgelöst. „Das war die schwierigste Entscheidung die ich in meinen 14 Jahren als Präsident der TSG fällen musste. Wir haben bis zum Ende alles versucht. Das ist ein schwerer Schlag für die ganze Fußballregion“, kommentierte TSG-Präsident Hauke Runge.

Der Grund für den Rückzug der TSG-“Zweiten“, die es seit Jahrzehnten im Neustrelitzer Verein gab, ist der akute Spielermangel. Aus dem Stammkader der Vorsaison standen nur noch Keeper Kevin Nethe, Mittelfeldmann Dennis Ahrndt sowie Stürmer und Kapitän Norman Richter zur Verfügung. Unter diesen personellen Voraussetzungen wäre die Mannschaft, egal was bis zum Saisonstart am Sonnabend passiert wäre, nicht konkurrenzfähig in der höchsten Spielklasse Mecklenburg-Vorpommerns gewesen.

"Der HansaExpress rollt wieder" :Leider muss die Bahn auch für "diese" Fans die Preise (wieder) erhöhen....

F.C. Hansa Rostock e.V.

Die Hansa-News vor dem Heimspiel gegen Paderborn (Thu, 23 Mar 2017)
Wir haben vor dem Heimspiel gegen den SC Paderborn mit unserem Torhüter Marcel Schuhen gesprochen. Außerdem stellen wir euch eine besondere neue Vorverkaufsstelle vor und waren an Bord unseres neuen 321-Sponsors...
>> Mehr lesen

Alle Termine der Saison nun fix - DFB mit zeitgenauen Ansetzungen für Spieltage 33-38 (Thu, 23 Mar 2017)
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die zeitgenauen Ansetzungen für die Spieltage 33-38 der 3. Liga 2016/2017 bekanntgegeben...
>> Mehr lesen

Jetzt Paderborn-Tickets sichern! (Wed, 22 Mar 2017)
Der 3:0-Auswärtserfolg beim SC Paderborn rundete im September die kleine "Zu Null"-Siegesserie unserer Kogge ab.
>> Mehr lesen

Der F.C. Hansa Rostock sucht Gastfamilien für Spieler der Nachwuchsakademie (Wed, 22 Mar 2017)
Zur Saison 2017/2018 suchen wir für Spieler unserer Nachwuchsakademie weitere Gastfamilien, die in der Nähe unseres Trainingszentrums wohnen und uns bei der Talente-Betreuung unterstützen möchten...
>> Mehr lesen

Vorverkaufsstart für das Auswärtsspiel bei der U23 vom 1. FSV Mainz 05 (Wed, 22 Mar 2017)
Am Donnerstag (23.03.2017) um 10 Uhr startet der Vorverkauf für das Hansa-Auswärtsspiel bei der U23 vom 1. FSV Mainz 05 (09.04.2017, Anstoß 14 Uhr) ...
>> Mehr lesen

Einladung zum Mitgliederforum an diesem Freitag (24.03.) im Ostseestadion (Wed, 22 Mar 2017)
An diesem Freitag (24.03.2017) steht unser nächstes Mitgliederforum an, zu dem wir alle Mitglieder recht herzlich ins Ostseestadion einladen möchten...
>> Mehr lesen

Hansa-Charity-Weeks: Jetzt originale Fußballschuhe von Dennis Erdmann + einzigartige Mitgliederaufkleber ersteigern! (Tue, 21 Mar 2017)
Wir rufen die "Hansa-Charity-Weeks" aus! Jede Woche erwartet euch ein neues Highlight, das ihr ersteigern könnt ...
>> Mehr lesen

Wer früher kauft, zahlt weniger! Jetzt Tickets für das Heimspiel gegen Magdeburg sichern (Tue, 21 Mar 2017)
Der Karten-Vorverkauf für das Heimspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den 1. FC Magdeburg hat begonnen. Die Partie ist für das Wochenende vom 15. -16.04.2017 angesetzt...
>> Mehr lesen

Der F.C. Hansa Rostock sucht Verstärkung im Fanshop (Tue, 21 Mar 2017)
Für den Verkauf von Fanartikeln und Eintrittskarten im F.C. Hansa Fanshop (Rostock, Breite Straße) sucht der F.C. Hansa Rostock Mitarbeiter auf der Basis geringfügiger Beschäftigung/Mini Job....
>> Mehr lesen

F.C. Hansa verspielt 2:0-Halbzeitführung (Mon, 20 Mar 2017)
>> Mehr lesen

Facebook-Gewinnspiele für Hansa-Mitglieder (Mon, 20 Mar 2017)
Liebe Hansa-Mitglieder, wir möchten uns bei euch für eure Treue bedanken und verlosen deshalb auf unserer offiziellen Facebook-Seite bis zum 30. März 2017 sechs kleine Geschenke unter allen Mitgliedern, die mitmachen...
>> Mehr lesen

Trefft Matthias Henn und Ronny Garbuschewski auf der Jobmesse Rostock (Mon, 20 Mar 2017)
Am 22. März findet von 10 Uhr bis 16 Uhr im Business-Club des Ostseestadions die nun schon dritte Jobmesse Rostock statt. An zahlreichen Ständen erhaltet ihr die Möglichkeit...
>> Mehr lesen

„Fans fragen – Profis antworten“ mit Marcel Schuhen (Mon, 20 Mar 2017)
In der 15. Ausgabe der Saison 2016/2017 stellt sich unsere Nummer eins euren Fragen. Marcel Schulen ist auch in dieser Saison ein sicherer Rückhalt für den FCH und konnte schon mehrfach mit spektakulären Paraden die Null halten.
>> Mehr lesen

"Abgrasen 2017"-Stories: Zwei Premieren gegen Ingolstadt (Mon, 20 Mar 2017)
Heute vor acht Jahren empfing unsere Kogge den FC Ingolstadt 04 in Rostock und feierte dabei zwei Premieren...
>> Mehr lesen

Achtung: Tickets für „Schalala" nur noch im März zum Vorzugspreis/Verkauf ab sofort auch bei Getränkeland (Sat, 18 Mar 2017)
>> Mehr lesen

Nick Dietrich spielt nun im Landesklasseteam von Union Wesenberg

(12.08.14) "Ehemalige" Patrick Lange, Marco Holz und Nick Dietrich kicken jetzt in der Landesklasse-Elf von Union Wesenberg. "... Mit Patrick Lange (ESV Lok Neustrelitz) wurde ein Spieler für die Torwartposition geholt. Der konkurriert nun mit Stammkeeper Stefan Fenner um den Platz zwischen den Pfosten. Die Defensive verstärken Ben Schulz (TSG Neustrelitz), Franz Leonard Salchow (TSG Neustrelitz A-Junioren) und Jan Eisermann (FV Wokuhl). Oliver Heß (Chemie Neubrandenburg), Nick Dietrich (ESV Lok Neustrelitz) und Marco Holz (SpVgg Victoria Neustrelitz) sollen neuen Schwung in die Offensive bringen.

„In Quantität und Qualität haben wir uns gegenüber der letzten Saison verbessert“, schätzte Dirk Wulff, Sportlicher Leiter der Wesenberger, ein und dankte den Vereinen gleichzeitig für den reibungslosen Ablauf bei den Ummeldungen. . ..." aus Strelitzer Zeitung vom 11.08.2014

(30.06.) Die Frauenmannschaft des ESV Lok Neustrelitz beendet die Saison 2013/14 mit dem 5. Platz und verabschiedet sich gleichzeitig von der Staffel Ostuckermark (Brandenburg).
Torschützen für die Saison 2013/14:
Susann Gottschalk 15, Sandra Ludwig 11, Mandy Reggentin 9, Sofie Manthe 7,
Juliane Hänel 5, Fanny Köpsell 4, Marie Nowotny 3, Mellanie Rietz 3, Luisa Landrock 2, Maria Ullich 1

(28.06.14) Zum Abschluss ein vierter Platz beim Turnier in Waren

Ein letzter Auftritt der Fußballdamen der Residenzstadt im Dress des ESV Lok Neustrelitz beim Sommerturnier des Verbandsligisten SV Waren 09. Und eine letzte Auszeichnung: Sandra Voß wurde als beste Torhüterin des Turniers geehrt.

In der Vorrundengruppe A blieb das Team von Trainer Landrock ungeschlagen und ohne Gegentreffer. Der zweite Platz wurde erspielt und sich somit für die Finalrunde qualifiziert. Die Ergebnisse: ESV Lok - SV Fürstenberg 0:0, - FK Wittstock 0:0, - FC Einheit Strasburg 2:0 und gegen TSV Hamburg 0:0. Im Halbfinale musste man sich dem Gastgeber SV Waren 09 mit 0:2 geschlagen geben. Bis fünf Minuten vor Spielende konnte das Spiel offen gehalten werden, ehe die Verbandsligistinnen in Führung gehen konnten. Leider gab es im Spiel um Platz drei ebenfalls eine 0:2-Niederlage. Ein Eigentor einer ESV-Spielerin verhalf FK Wittstock zum Sieg. Mit Juliane Hänel und Lisa Rieckhoff waren zwei Nachwuchsspielerinnen im Aufgebot des ESV Lok Neustrelitz.

Die Tore für die Neustrelitzerinnen erzielten Susan Gottschalk und Mandy Reggentin.

ESV LOK mit: Voß, Landrock, Röse, Rietz, Reggentin, Gottschalk, Köpsell, Schwolow, Hänel, Rieckhoff.

(06.06.14.) Beschlossen: Nach dem 5:2-Sieg der ESV-Damen über FC Einheit Strasburg wurde in einer Mannschaftssitzung über die weitere Zukunft beraten. Anwesend war auch der TSG-Trainer, der seine Vorstellungen darlegte. Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Fußballnachwuchs wechselte sehen die Frauen wegen der fehlenden Nachwuchskräfte keine weitere Perspektive beim ESV Lok mehr. Der Anschluss an die TSG wird zum neuen Spieljahr erfolgen.

(15.06.) 1:0-Erfolg im letzten Heimspiel: Sofie Manthe ballert goldenes Tor

Das letzte Heimspiel in der Kreisliga-Saison konnten die Fußballerinnen vom ESV Lok Neustrelitz gewinnen. Gegen den VfL Vierraden setzten sich die Neustrelitzerinnen knapp mit 1:0 (0:0) durch. Das goldene Tor für die ESV-Truppe besorgte Sofie Manthe (65. Minute). Somit konnten die Residenzstädterinnen ihren Fans am vorletzten Spieltag noch einmal drei Punkte bieten und ihrem Trainer ein schönes Abschiedsgeschenk bereiten. ESV-Coach Jens Landrock wird sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen.

(23.05.14) Das Männerteam bestreitet die letzten drei Spiele der Saison 2013/14. Das Team wird aufgelöst und schließt sich in der kommenden Spielsaison zu großen Teilen (12 Spieler) dem FV Wokuhl an. Wir danken Robert Peucker und seinen Mitstreitern für die schönen und erfolgreichen letzten vier Jahre. Zwei Aufstiege von der Kreisklasse in die Kreis-Oberliga stehen zu Buche. Wir bedauern, sagen Danke, Tschüß und weiterhin viele sportliche Erfolge!!! Die letzten Spiele im Überblick:

Sa., 24.05., 14 Uhr (Strelitz-Alt): ESV Lok - TSV 1814 Friedland II   1:1

Sa., 31.05., 13 Uhr  Motor Süd Nbg. - ESV Lok 0:3-Wertung (MS nicht angetr.)

Sa., 14.06., 13 Uhr (Harbigstadion): ESV Lok - Sturmvogel Völschow   4 :2

Übergabe der neuen Regenjacken an die ESV-Damen vor dem Punktspiel gegen SG Crussow.. Aber das Ende der Mannschaft beim ESV Lok war schon in Sicht. "Der Himmel weinte ..."

(11.01.14) 15. Strelitzia-Cup: Acht Mannschaften beim Jubiläumsturnier +++ 1. FC Neubrandenburg (B-Juniorinnen) verteidigen Cup-Gewinn +++ Knapp: Drei Teams mit 16 Punkten an der Spitze, Torverhältnis entscheidet über Sieg +++ Bestes Ergebnis für ESV Lok seit Jahren +++ Mandy Reggentin zur besten Spielerin gewählt und erfolgreichste Torschützin +++ Abschlusstabelle:

1. 1.FC Neubrandenburg 04       30:9    16
2. TSV 1814 Friedland                17:9    16
3. ESV Lok Neustrelitz                16:9    16
4. VfB Gramzow                          9: 7    11
5. Pelsiner SV                             11:10   9
6. Teterower SV 90                     7:8      8
7. Rostocker FC                           8:14    4
8. FSV Nordost Rostock               0:22    1

Ergebnisse: ESV Lok Neustrelitz - 1. FC Neubrandenburg 3:3; Pelsiner SV - TSV Friedland 0:5; Rostocker FC - Teterower SV 2:3; VfB Gramzow - FSV Nordost Rostock 4:0; Pelsiner SV - 1.FC Neubrandenburg 2:5; Rostocker FC - ESV Lok Neustrelitz 1:2; VfB Gramzow - TSV Friedland 0:2; FSV Nordost R - Teterower SV 0:2; Rostocker FC - 1.FC Neubrandenburg 1:5; VfB Gramzow - Pelsiner SV 2:0; FSV Nordost Rostock - ESV Lok Neustrelitz 0:3; Teterower SV - TSV Friedland 1:1; VfB Gramzow - 1.FC Neubrandenburg 3:2; FSV Nordost Rostock - Rostocker FC 0:3; Teterower SV - Pelsiner SV 1:2; TSV Friedland - ESV Lok Neustrelitz 4:1; FSV Nordost Rostock - 1. FC Neubrandenburg 0:9; Teterower SV - VfB Gramzow 0:0; TSV Friedland - Rostocker FC 2:1; ESV Lok Neustrelitz- Pelsiner SV 2:1; Teterower SV - 1. FCN 0:1; TSV Friedland - FSV Nordost Rostock 3:0; ESV Lok Neustrelitz - VfB Gramzow 3:0; Pelsiner SV - Rostocker FC 2:0; TSV Friedland- 1. FC Neubrandenburg 0:5; ESV Lok Neustrelitz - Teterower SV 2:0; Pelsiner SV- FSV Nordost Rostock 4:0; Rostocker FC - VfB Gramzow 0:0.

15. Strelitzia - Cup der ESV-Damen ---> Klick Bild zur Galerie
Mit drei Pokal-Treffern in Angermünde erfolgreich: Mandy Reggentin

(07.12.13) 3. Platz bei Hallen-KM in MSP-V.Knapp ging es bei der Hallenkreismeisterschaft des KFV Mecklenburger Seenplatte-Vorpommern zu. Verletzungsbedingt fehlte unsere Stammtorhüterin Heike Wolff. Sandra Voß sprang für sie ein. Gegen den neuen Hallenmeister Kickers JuS gab es zwei knappe Niederlagen (2:3 und 0:1). Auch gegen die Friedländerinnen konnten unsere Damen nur ein Unentschieden erreichen (4:4 und 2:4). ESV Lok spielte mit: Voß, Reggentin (5 Tore), Manthe (1), Ullrich, Rietz, Röse, Gottschalk (2).

(24.11.) Vize-Meister in der Halle: Dem FSV Lok Eberswalde im Finale knapp unterlegen

Ergebnisse Vorrunde Gruppe B: FC Einheit Grünow- ESV Lok 1:1; ESV Lok- FSV Lok Eberswalde 1:3; ESV Lok- Vfl Vierraden 2:0; FC Schwedt 02- ESV Lok 0:1; Halbfinale: VfB Gramzow - ESV Lok 1:2; Finale: ESV Lok - Eberswalde 2:3.

ESV Lok mit: Wolff, Hänel, Ullrich, Manthe (1), Rietz, Voß (4), Reggentin(4).

(22.11.) ESV Lok Neustrelitz - VfB Gramzow 2:3

In letzter Minute das Spitzentreffen doch noch verloren. Das 2:2 konnte die letzten fünf Minuten nicht gehalten werden. Es fehlte die Cleverness. ESV Lok mit: Wolff - Ullrich, Hänel, Gottschalk (1 Tor), Köpsell, Reggentin, Manthe, Rietz, Voß (1).

(16.11.) Starke Leistung im Pokal-Viertelfinale: Beim Angermünder FC 6:3 gewonnen

ESV spielte mit Wolff, Landrock, Rietz, Reggentin (3 Tore), Voß (2), Gottschalk (1), Ullrich, Hänel.

Durch einen 6:3 ( 2:1) Auswärtssieg gegen den Angermünder FC sind die Kreisliga-Fußballerinnen vom ESV Lok Neustrelitz in das Halbfinale des Kreispokals Ostuckermark (Brandenburg) eingezogen. Gegen den Landesliga-Absteiger zeigten die Neustrelitzerinnen von beginn an guten Fußball und gewannen am Ende
nicht unverdient. Das war ein klasse Spiel von beiden Seiten. Wir freuen uns schon jetzt auf das Halbfinale, sagte ESV Betreuer Gerd Runge.... --->weiter Klick Bild
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Lok Neustrelitz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.